Menü
Menü

Progressive Muskelentspannung

nach Jacobson

Die progressive Muskelentspannung basiert auf Übungen, bei denen gezielte Muskelgruppen bewusst angespannt und dann losgelassen/ entspannt werden.

Dieses Konzept wurde im Jahre 1938 von dem Psychologen Edmund Jacobson entwickelt und hilft durch gezielte Entspannung Stress abzubauen.

Stress führt zum einen zu ungewolltem Stress-Essen, als auch zu einer erhöhten Stresshormonausschüttung des Cortisols im Körper, was die Gewichtsreduktion verhindert.

Diese Übungen sind derzeit Teil des Ernährungskurses. Ziel ist es, Ernährungsgewohnheiten durch Stressbewältigung zu ändern.