Menü
Menü

Kombination aus Bewegung

und gesunder Ernährung

Ein großer Schritt ist mit der operativen Maßnahme einer Magenverkleinerung getan. Doch der Weg zu einer dauerhaften, gesunden Gewichtsreduktion geht weiter, denn nur in Kombination mit  Bewegung und gesunder Ernährung kann das gewünschte Ziel erreicht werden. Doch auch diesen Teil des Weges möchten wir mit unseren Patienten gehen und sie weiterhin unterstützen, denn der Erfolg unserer Patienten ist auch unser Erfolg!

Studien und unsere eigenen Erfahrungen haben gezeigt, daß Patienten, die sich regelmäßig zur Kontrolle vorstellen, die besten dauerhaften Erfolge einer Gewichtsreduktion erzielen. Eine dauerhafte Nachsorge ist daher Standard des Adipositaszentrums der MIC-Klinik und klar geregelt.


Die Nachsorgetermine vereinbaren wir mit Ihnen wie folgt:

1. Monat postoperativ - Nachsorge
3 Monate postoperativ - Nachsorge
6 Monate postoperativ - Nachsorge
12 Monate postoperativ - Nachsorge

Danach erfahren Sie im halbjährlichem und schliesslich im jährlichen Abstand eine Nachsorgekontrolle.

Alternative Nachsorge

Als besonderen Service bieten wir Ihnen nun auch die Möglichkeit einer telefonischen oder online Nachsorge.

Für alle Patienten ab dem 2. Jahr nach der Operation gibt es die Möglichkeit, bei Beschwerdefreiheit, dieses auch per Mail oder Telefon wahrzunehmen.

Bitte senden Sie uns diese Unterlagen per Mail (.pdf oder .jpeg) an oder per Fax an: 030/ 809 88 - 217.

Nach Erhalt Ihrer Unterlagen folgt eine persönliche Kontaktaufnahme durch unsere Chirurgen.

Selbstverständlich soll dieser Service kein Ersatz für eine adäquate Nachsorge sein. Bei Beschwerden und spezielleren Fragen vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Termin im Adipositaszentrum. Tel.: 030/ 809 88 - 212